#1

Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 09:29
von hilde_44 • 63 Beiträge

Wenn wir uns zur Zeit einwenig bedeckt halten, dann liegt es daran, dass wir gestern, also Sonntag 12. September, um 12 Uhr unsere 20 jährige
Mischlingshündin Jessy gehen lassen mussten.
Fast 18 lange Jahre hat sie uns begleitet, beschmusst, mit ihrer liebenswerten Art immer wieder aufs neue fasziniert, und auch manchmal ein wenig geärgert.
Wir werden sie nie vergessen und in unserem Herzen lebt sie immer weiter

RUHE IN FRIEDEN jESSY

Hilde, Reinhold und Kinder


Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit irgendwann davon


nach
Jean de La Fontaine (1621-1695)

zuletzt bearbeitet 13.09.2010 20:09 | nach oben springen

#2

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 11:45
von Renate • 3.855 Beiträge

Oh das tut mir sehr leid. Was für ein stolzes Alter und was für schöne gemeinsame Jahre die Ihr mit ihr hattet.

Gute Reise Jessy R-I-P
Traurige Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.

nach oben springen

#3

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 12:40
von Claudia • 1.050 Beiträge

es ist immer zu früh, sogar wenn ein Hund 20 Jahre alt ist.
Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit

Gute Reise, Jessy


nach oben springen

#4

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 12:48
von Eva (gelöscht)
avatar

Das tut mir sehr leid.
Gute Reise Jessy.

Traurige Grüsse


LG Eva

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk

nach oben springen

#5

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 13:03
von evy-tina (gelöscht)
avatar

Es tut sehr weh und der Schmerz wird euch auch noch eine geraume Zeit begleiten. Es tut mir leid!!! Denkt an die schöne Zeiten die ihr gemeinsam erlebt habt. Ich denke eure Jessy will euch nicht leiden sehen. Viel, viel Kraft wünschen wir euch vom Herzen!!!
Evy und Roland

nach oben springen

#6

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 18:53
von Karin • 2.440 Beiträge

Es tut mir sehr leid für euch.

Gute Reise über die Regenbogenbrücke Jessy

Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.

Traurige Grüsse Karin




nach oben springen

#7

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 13.09.2010 23:57
von Sabine (gelöscht)
avatar

Gute Reise Jessy

Es tut mir leid,ich wünsche Euch viel Kraft.


Liebe Grüsse
Sabine mit Dillan & Aragorn

nach oben springen

#8

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 14.09.2010 07:22
von Cassiopaia • 129 Beiträge

Jessy und euch viel Kraft für die kommende Zeit.


LG Yvonne

nach oben springen

#9

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 14.09.2010 08:40
von Conner • 2.030 Beiträge

Ich glaube ihr hohes Alter spricht für ein wirklich erfülltes Leben.

Gute Reise Jessy und Euch wünsche ich ganz viel Kraft diesen Verlust zu ertragen.


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#10

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 14.09.2010 13:53
von Ela (gelöscht)
avatar

Den richtigen Moment gibt es nie und so müßt ihr nun doch leider Abschied nehmen, ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit.
Jessy eine gute Reise.


LG Ela mit Aki und Laika

nach oben springen

#11

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 12.09.2011 09:03
von wolkenspringer • 1.594 Beiträge

JESSY,

heute vor einem Jahr mussten wir dich schweren Herzens gehen lassen und der Gedanke an diesen Tag schmerzt heute noch so sehr.

Du lebst in unseren Herzen weiter und nichts und niemand kann uns die schöne Zeit mit dir nehmen!

Mein Mädchen "JESSY"



Hilde, Reinhold, Andre, Kevin, Marcel, Lara und Max

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 jessy.jpg 

nach oben springen

#12

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 12.09.2011 09:18
von Renate • 3.855 Beiträge

Lieber Reinhold, liebe Hilde,
das sind die schweren Tage im Leben. Wo einen die Erinnerung einholt und man die Zeit zurückdrehen möchte.
Ihr hattet viele schöne Jahre mit Jessy und Jessy hatte viele schöne Jahre bei Euch. Ihr könnt sie gar nicht vergessen,
denn in Eurem Herzen wird sie immer weiter leben.
Es gibt Hunde die hat man nur einmal im Leben und bestimmt war Jessy so ein Hund.
Viele traurige mitfühlende Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.

nach oben springen

#13

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 12.09.2011 15:36
von Natalie • 1.474 Beiträge

Ich kenne das Empfinden an diesen "Jahrestagen", fühlt Euch von daher herzlich umarmt.
Aber die schönen Erinnerungen an das kleine Monsta kann Euch niemand nehmen!
Sie bleibt in Euren Gedanken und Euren Herzen ...

LG Natalie & Co. KG


* Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann.*

*Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat.*

nach oben springen

#14

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 14.09.2011 09:07
von Dhala • 323 Beiträge

Eigentlich gibt es keine Worte dafür, die einen solchen Schmerz lindern können.

Ich wünsche euch für diese und für die Tage, die noch kommen werden, vie Kraft und Segen.

Alles Liebe,
Gaby


Die Tiere suchen uns Menschen aus, wenn wir sie lassen.

nach oben springen

#15

RE: Unsere Jessy

in Regenbogenbrücke 14.09.2011 09:58
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

....und all die Erinnerungen zaubern uns auch nach langer Zeit noch ein Lächeln ins Gesicht


nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 32 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: