#1

gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 11:53
von atimastiff (gelöscht)
avatar

hallo bin neu im forum
haben uns einen 8 wochen alten english mastiff geholt
wollte fragen wie schwer er ungefähr in diesen alter sein sollte da er mir sehr klein vorkommt.
er hat jetzt 6,3 kilo ist das ok oder sollte er mehr haben.

nach oben springen

#2

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 12:11
von Renate • 3.855 Beiträge

Hallo Atimastiff,
das Gewicht erscheint mir auch nicht hoch. Aber es kommt immer darauf an wie gross der Wurf war.
Sind nur 3-6 Welpen geboren liegt ihr Gewicht höher, als wenn 8-12 Welpen geboren werden.
Unsere waren Olly + Simba + Jorden 8 Wochen 8 kg, Quai 8 Wochen 11 kg
Wo hast Du ihn denn her? Wieviele Geschwister hat er oder sie?
Wo wir schon am rätseln sind, stell Dich doch bitte unter Vorstellung einmal vor, dass wir alle
wissen wem wir schreiben.
LG
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.
nach oben springen

#3

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 15:45
von atimastiff (gelöscht)
avatar

wir wissen leider nicht viel über die eltern unseres hundes
haben sie aus polen abgeholt und haben die eltern gesehen aber die verständigung war nicht so leicht
da sie nur wenig deutsch könnten.
falls fragen auftauchen warum polen sag ich gleich im voraus es gibt glaub ich in österreich
nur einen züchter und wir wollten nicht warten

nach oben springen

#4

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 17:00
von micha66 • 111 Beiträge

nun ja, in Deutschland gibt´s mehrere Züchter und wenn es um Lebewesen geht, sollte man schon auch mal warten können... zu Gunsten einer gesicherten Herkunft und vor allem zu Gunsten der Kreatur. Kann natürlich auch sein, dass das ein sehr ordentlicher Züchter war, kann mir da ja kein Urteil erlauben (allerdings sollte man dann ja wenigstens ein Mindestmaß an Informationen haben). Dass Fragen auftauchen ist ja wohl klar, bei allem was da so mitunter an Geschäftsgebaren abläuft..... Mehr sag ich jetzt mal zu dem Thema nicht.

Wir haben Taris mit 10 Wochen bekommen, und da hat er 15,4 kg gewogen, dann ziemlich linear jede Woche ein Kilo zugenommen. Also sollte er so ca. 11 kg mit 8 Wochen gehabt haben. War aus einem Wurf mit 3 Welpen. Er wiegt jetzt mit 16 Monaten 72 kg, gehört also nicht zu den Schwergewichten. Allerdings barfen wir unsere Hunde, was i.d.R. dazu führt, dass Sie eher nicht ganz so schwer werden.

Ist er denn medizinisch untersucht ? Falls nicht würde ich das als erstes machen, um sicher zu gehen, dass er keine Krankheit oder Parasiten mit sich herumschleppt. Wenn von medizinischer Sicht alles i.O. würde ich Ihm bei guter Ernährung einfach Zeit geben, sich zu entwickeln. Und wie schon oben gesagt, nicht jeder Mastiff wird ein 100 kg Brocken, muss auch gar nicht....

Micha

nach oben springen

#5

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 17:41
von Sabine aus Meck/Pomm • 1.127 Beiträge

So einen leichten Welpen in dem Alter hatten wir auch noch nie, weder in den eigenen Würfen noch bei gekauften Welpen. Ihr Gewicht in diesem Alter war immer zwischen 11 und 14 kg. Ist richtig entwurmt und geimpft?

nach oben springen

#6

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 18:52
von atimastiff (gelöscht)
avatar

waren beim arzt alles ok bei ihr sie sieht auch gesund aus ich bezweifle das sie schon 8 wochen ist darum hab ich gefragt wie schwer sie sein müsste mit den alter

nach oben springen

#7

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 19:02
von Sanny • 382 Beiträge

hey, ich würde mir aber nicht so die Gedanken machen, unser Buster sah richtig mickrig aus als wir ihn bekommen haben, der lag sicherlich in der Gewichtsklasse wie dein Hund. War später auch ein sehr kleiner Rüde, ist halt wie bei den menschen, der eine wächst schneller und der andere langsamer. Mitunter macht sie ja später noch einen Schub :)

nach oben springen

#8

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 20:00
von Uta • 92 Beiträge

@micha66, warum sollte denn ein Hund der gebarft wird, i.d.R. nicht so schwer werden ? Ich barfe auch , Käthe 10 Monate 78 kg, Ilse 22 Monate 88 kg, Jade 22 Monate 99 kg...

Ich "kenne" diesen "Züchter", er inseriert regelmäßig auf diversen Verkaufsplattformen. Jan aus dem braunen Forum hat dort auch einen Hund gekauft. Aus den gleichen Beweggründen wie atimastiff, wollte nicht warten (und günstiger Preis). Vielleicht erinnern sich die "braunen" Foris an den kleinen Kerl, der diesen teuflischen Ausdruck hatte. Auch er war damals sehr klein und hat bis heute nicht die Maße, die ein anderer Mastiff in seinem Alter hat. UND Jan hat schon einiges an Op-kosten in den kleinen Kerl investieren müssen.

Ich hoffe, dass ihr mit einer optimalen Aufzucht die Defizite wieder ausgleichen könnt.


nach oben springen

#9

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 21:40
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Zitat von atimastiff im Beitrag #6
ich bezweifle das sie schon 8 wochen ist


Was sagt denn der TA?


nach oben springen

#10

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 29.12.2013 22:24
von wolkenspringer • 1.594 Beiträge

Hi,

bzgl. der "nicht so schweren Mastiffs" nur weil sie gebarft werden, gebe ich Uta absolut recht!
Das hat nichts mit dem Gewicht zu tun, allerdings ist es doch so, dass viele der Welpen, die gebarft werden, nicht so schnell so schwer werden, als Welpen die Trofu bekommen. Sicherlich gibt es da auch wieder andere, deren Welpen trotz BARF sehr schnell an Gewicht zulegen, doch höre ich davon eher weniger.

Was ich an der ganzen Sache befremdlich finde, ist
1. Warum inseriert jemand in Deutschland, wenn keine Kommunikation möglich ist?
2. Warum kauft jemand bei einem Züchter, bei dem keine Kommunikation möglich ist? Ich möchte Fragen stellen und Antworten erhalten und auch später noch Unterstützung erfahren.
3. Wieso bist du nicht sicher wie alt dein Welpe ist, hast du keine Papiere, oder misstraust diesen auch? Womit wir dann schon beim nächsten Punkt sind.
4. Warum kauft jemand einen Hund bei einem Züchter, dem er extrem misstraut?

Nun, trotz der ganzen Fragen meinerseits, ist es jetzt ja nicht mehr zu ändern und nun muss man sehen, was man nun mit der kleinen Fellnase anfängt, damit sie noch einen guten Start ins Leben bekommt, wenn es denn überhaupt sooo schlimm ist.
Es gibt bei vielen Würfen, vor allem bei grossen Würfen, einen "Nachzügler", der kleiner, oft viel kleiner als der Rest der Welpen ist, was jetzt aber nicht so dramatisch ist. Im Wurf von Hogan gab es auch so ein Mädel und erst kürzlich habe ich Bilder von ihr gesehen, die zeigen, dass sie wohl alles wieder aufgeholt hat. Sie ist jetzt vielleicht nicht das schwerste Mädel, doch ist das immer so wünschenswert?
Ich finde es eh ein ganz falsches "Qualitätssiegel", wenn Züchter auf Ihren HP's oder irgendwo anders, mit dem extrem hohen Gewicht ihrer Tiere hausieren gehen, nur um potenzielle Interessenten zu beindrucken.
Davon lassen sich zukünftige Halter beindrucken, die noch nicht so viel Ahnung haben und das fällt bei mir dann schon wieder unter "Bauernfängerei"!

@Uta, du bist damit jetzt nicht gemeint, du hast ja nur aufgezeigt, dass es auch mit BARF schwere Mastiffs gibt! Ich denke aber du weisst was ich meine und gibst mir d.bzgl. auch Recht, oder?

@Atimastiff, ernähre deinen Schnuffel jetzt halt so, wie er es benötigt, die einen fressen mehr als die anderen, und du musst herausfinden, welche Mengen dein Kleiner benötigt, aber das sieht man eigentlich sehr schnell, wird er zu schnell zu moppelig, einfach die Menge wieder reduzieren, bleibt er zu schmal, Futtermenge erhöhen. Wenn du bereits barfst, denke daran, immer etwas Fett mit ins Fleisch zu geben, denn Muskelfleisch, Herz, Nieren, Leben usw. sind sehr fettarm und das Fett benötigen unsere „Nasen“ eben auch.

Poste doch einfach mal, aus was die Mahlzeiten von deinem Burschen / Mädel (???) so besteht, evtl kann man da ja noch etwas Hilfestellung geben und Uta und einige andere hier kennen sich damit wohl recht gut aus!

Gruss,

Reinhold




http://u.jimdo.com/www25/o/s9ff0618fcd81...3/std/image.jpg

zuletzt bearbeitet 29.12.2013 22:27 | nach oben springen

#11

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 30.12.2013 12:10
von räubertochter • 386 Beiträge

ich überleg die ganze zeit was ich hierzu schreiben könnte aber mir fällt nicht wirklich was ein.

ich bin mit allem ganz Reinhold seiner Meinung

ich wünsche der kleinen fellnase alles gute und die Hauptsache ist sie bleibt gesund...



lg claudi


[/URL

[url]file:///C:/Users/markus/Pictures/ebay%20fotos/as1cOFA04b-1122MzAwODkwM2p8MjUzNDJqfEp1bmlvcg
[1].gif

>>Mit Geld kann man einen ziemlich guten Hund kaufen,nicht aber das Wedeln seines Schwanzes<<
nach oben springen

#12

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 04.01.2014 21:59
von Maps (gelöscht)
avatar

Nur als Denkanstoss:

im OEMCD gibt es ein Mindestgewicht bei der Abgabe der Welpen.
Liegen die Welpen darunter, müssen sie noch beim Züchter bleiben.

Gibt es übrigens auch im Deutschen Mopsclub.
Diese Bestimmungen sind auch durchaus berechtigt.
Liegen die Welpen unter dem Mindestgewicht - welches bei beiden Vereinen
durchaus nicht übertrieben hoch ist - sollte der Züchter überlegen, was in den
letzten Wochen passiert ist, warum der Welpe so leicht ist.

Wenn Du der Meinung bist, Dein Welpe wäre jünger als angegeben, solltest Du darauf
achten, wie bereits zuvor schon geschrieben, dass Dein Kleiner nun eine besonders gute
Aufzucht bekommt. Wenn Du nochmal vor so einer Entscheidung stehst, empfehle ich Dir
Fragen vor dem Erwerb eines Welpen zu stellen. Gerade wenn Zweifel, woran auch immer, bestehen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles Gut geht und Deine kleine Sabberbacke
sich gut entwickelt.

Sybilla


nach oben springen

#13

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 05.01.2014 14:41
von atimastiff (gelöscht)
avatar

alles super sie frisst wie wild und hat schon 1.5 kilo zugenommen und ist recht lustig unterwegs.

nach oben springen

#14

RE: gewicht english mastiff

in Allgemeines 06.01.2014 08:21
von Michael • 264 Beiträge

Hört sich doch gut an.
Hauptsache, die Maus ist gesund und bleibt es !
Viel Spaß und päppel sie schön auf


LG
Michael
nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: