#16

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 01.01.2011 17:01
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Ich finde, das klingt alles gar nicht so schlecht. Bei dem Schnee wundert es mich nicht, dass man sich da etwas zuzieht. Gerade da an der Rennbahn, wo ihr wart. Linda ist da gestern auch so einige Male gestolpert.

Übrigens: das Blut, was dein Männlein gesehen hat, stammt von einem angefahrenen Wildschwein. Das geht komplett um die halbe Bahn - Linda hat es erschnüffelt, es ist im Wald verendet, ist noch ne große Blutlache zu sehen. Das ist schon ein paar Tage alt.

nach oben springen

#17

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 01.01.2011 17:13
von Renate • 3.862 Beiträge

Zitat
Übrigens: das Blut, was dein Männlein gesehen hat, stammt von einem angefahrenen Wildschwein. Das geht komplett um die halbe Bahn - Linda hat es erschnüffelt, es ist im Wald verendet, ist noch ne große Blutlache zu sehen. Das ist schon ein paar Tage alt.



Das ist ja beruhigend zu wissen. Wir sind ja leider nicht weit gekommen und bei uns waren es 3x Tröpfchen. Die gingen mir die ganze Zeit nicht aus dem Kopf. Daher hatte ich ja auch direkt die Pfote in warmen Wasser gebadet und dann mit weissem Thempo Taschentuch abgetupft. Oh man ich war so durch den Wind an dem Tag, ich sah nur Geister, Blut und schlimme OP´s.
Jorden geht es jetzt auch ohne Schmerzmittel gut. Er setzt die Pfote immer auf und ich hoffe ganz dolle, es kommt nicht wieder.
Liebe Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.


nach oben springen

#18

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 01.01.2011 18:55
von Valeria (gelöscht)
avatar

Kann leider voll nachvollziehen, dass es sehr schwer ist, wenn Dein Mastiff-Baby verletzt ist. So ging es mir bei Brünn auch. Das Töchterchen hat sie beim spielen verletzt und die blöde Hundemama erlaubte zum See lange spazieren zu gehen... Man leidet fürchtbar mit. Ich drücke Euch die Daumen, dass es sich klärt und nie wieder vorkommt.!!!


nach oben springen

#19

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 02.01.2011 08:58
von Conner • 2.030 Beiträge

Das hört sich doch richtig gut an. Gottseidank war der Kreuzbandriß falscher Alarm!


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#20

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 03.01.2011 15:56
von Sabine (gelöscht)
avatar

Oh man, was ein Glück ist es wohl nichts wirklich ernsthaftes. Vielleicht hatte sich Dein Schnuffeljunge einen Nerv eingeklemmt bei seiner Turnaktion auf dem Schneeberg. Weiterhin gute Besserung für Jorden.


Liebe Grüsse
Sabine mit Dillan & Aragorn

nach oben springen

#21

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 03.01.2011 18:54
von Renate • 3.862 Beiträge

dank Euch für die netten Wünsche unds Daumendrücken. Klopf klopf auf Holz, bis jetzt sieht es gut aus. Aber Annette, hast Du nicht gesagt bei Paul war es erst angerissen und 14 Tage später durch. Hab immer noch Angst.
Liebe Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.

zuletzt bearbeitet 03.01.2011 18:54 | nach oben springen

#22

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 04.01.2011 08:55
von Conner • 2.030 Beiträge

Geh erstmal vom besten aus. Sollte es so sein, daß es genau an dem Bein wiederkommt weißt Du sofort Bescheid.

Mit Paul fahre ich gleich auch zum Doc. Er hat was, piepst, bewegt sich sehr vorsichtig usw. Ich vermute er hat wieder was am Rücken, hatte er vor 6 Monaten etwa schonmal. Lasse den Doc gucken - soweit er gucken läßt - seit dem Kreuzbandriß ist er sehr zickig beim Arzt. Lasse aber auch Blut abnehmen zur Sicherheit.

Werde berichten....


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#23

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 04.01.2011 10:57
von Renate • 3.862 Beiträge

dann werden ab sofort hier Daumen und Pfoten für Paulemann gedrückt.
Da bei uns ja im Augenblick Entwarnung ist, habe ich wieder alle Drückkapazitäten frei.
Sende einen dicken Bussiknutsch an Paul
Liebe Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.


nach oben springen

#24

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 04.01.2011 12:56
von Eva (gelöscht)
avatar

Auch bei uns sind die Daumen für Paulchen gedrückt.


LG Eva

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk

nach oben springen

#25

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 04.01.2011 13:09
von Sabine (gelöscht)
avatar

für Paulchen.

@Renate...schön das es Jorden gut geht ...Knuddelknutscher für den Süßen.


Liebe Grüsse
Sabine mit Dillan & Aragorn

nach oben springen

#26

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 04.01.2011 13:37
von Renate • 3.862 Beiträge

Zitat
@Renate...schön das es Jorden gut geht ...Knuddelknutscher für den Süßen.



fummel mir gerade die Haare vom Mund. Auftrag erfolgreich ausgeführt.
Liebe Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.

zuletzt bearbeitet 04.01.2011 13:37 | nach oben springen

#27

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 05.01.2011 08:58
von Conner • 2.030 Beiträge

Tja wohl wieder der Rücken. Blutwerte alle in Ordnung. Jetzt gibt es wieder Rimadyl, hilft auch gut.
Gestern war er sehr stinkig beim TA, seit dem Kreuzbandriß hat er sich da völlig verändert und ich bin immer dankbar wenn man da so verständnisvoll ist und
sich auf einen Kampf mit dem Riesen einläßt. Viele Ärzte bleiben 2 m weit weg stehen und sagen "sedieren oder sonst geht nichts".
Ich hoffe, es ist keine Spondylose....


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#28

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 05.01.2011 09:03
von Renate • 3.862 Beiträge

Da muss man jetzt wohl abwarten wie es ihm weiter geht. Könnte ja sein, dass bei der Kälte nur ein Nerv verklemmt war, oder er ähnlich wie wenn wir mal einen Hexenschuss haben, er sich irgendwie verdreht hat beim aufstehen.
Wünsche Euch das es mit Rimadyl weg geht und nicht mehr wieder kommt.
Drücke Euch alle 3
Liebe Grüsse
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.


nach oben springen

#29

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 06.01.2011 10:27
von Karin • 2.440 Beiträge

Da drück ich doch mal die Daumen für das Paulchen mit. Das kann ich mir vorstellen, das ihm das so langsam reicht bei TA, und schön, das es TA gibt, die da Verständnis haben.

LG Karin




nach oben springen

#30

RE: Angst um Jorden

in Gesundheit 08.01.2011 08:35
von Conner • 2.030 Beiträge

Weiter alles ok mit Jordens Bein ?

Ich werde nach dem Wochenende Rimadyl wieder absetzen. Mit den Pillies tobt er hier rum und hat gar nichts

....wollte eigentlich den untersten Smiley der in der Nase bohrt....aber wenn ich runterscrolle komm ich nicht so schnell hin wie das Bild hoch geht - geht der bei Euch?


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

zuletzt bearbeitet 08.01.2011 08:37 | nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JulianOwemi
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 29 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1537 Themen und 25268 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: