#16

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 25.02.2011 19:39
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Hallo alle Zusammen.....

ich denke jetzt ist die Zeit mich mal endlich bei euch Allen von ganzem Herzen für eure lieben Worte zu bedanken! Ich habe mich heute hingesetzt und es geschafft alles zu lesen und ich muss sagen das ich selten so eine schöne Regenbogenbrücke gelesen habe wie die für unsere kleine Terror-Oma ! Sie gehen zu lassen war wie ein Körperteil zu verlieren. Wir kannten jeden Wimpernschlag von ihr, die Blicke wenn sie wieder irgendetwas im Schilde führte oder wenn die Queen not amused war .... Sie war nie die Schönste, aber so einzigartig das man es nicht in Worte fassen konnte. Das Maychen musste man erlebt haben. Sie war ein durchtriebenes Luder (bis zur letzten Stunde sag ich euch) und eine Herzensbrecherin. Wir liebten Sie abgöttisch und verfluchten sie gleichzeitig wegen ihrer ständigen Streiche....Lach...... Ich könnte wahrscheinlich stundenlang Stories berichten, aber ich sag nur noch eins...... Am Freitag war es vorbei mit der himmlischen Ruhe im Regenbogenland ! Jetzt werden all eure Vorausgegangenen ordentlich auf Trab gehalten....ich kenn doch unsere Oma ..................................

Ich drück euch Alle ganz feste bekannt und unbekannt........


zuletzt bearbeitet 26.02.2011 09:15 | nach oben springen

#17

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 26.02.2011 10:49
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Zitat
Sie war nie die Schönste



Doch, das war sie - für euch und für uns hier, glaub mir






nach oben springen

#18

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 26.02.2011 11:15
von Grazi (gelöscht)
avatar

Zitat von Das Maychen
Sie war nie die Schönste


Wie heisst es so nett? "Schönheit liegt im Auge des Betrachters"
Für euch war das Maychen wunderschön.... und die Hunde-Oma, die ich auf dem Foto sehe, wirkt auch auf mich wunderschön und vor allem charismatisch. Eine Hundepersönlichkeit eben!

Zitat
aber ich sag nur noch eins...... Am Freitag war es vorbei mit der himmlischen Ruhe im Regenbogenland ! .


Herrliche Vorstellung! Maychen rockt die Bude!

Knuddels, Grazi

nach oben springen

#19

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 26.02.2011 14:34
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Zitat
or allem charismatisch.



OOOOOOOHJAAAAA






nach oben springen

#20

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 17.02.2012 11:57
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Ein Jahr vergangen, aber nie vergessen


nach oben springen

#21

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 17.02.2012 17:44
von Renate • 3.855 Beiträge

Schon ein Jahr, wie die Zeit vergeht
Maychen


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.

zuletzt bearbeitet 17.02.2012 17:44 | nach oben springen

#22

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 17.02.2012 18:00
von Claudia • 1.050 Beiträge

Liebe Grüße Claudia

Mein Hund schläft nur im Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

zuletzt bearbeitet 17.02.2012 18:01 | nach oben springen

#23

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 18.02.2012 13:23
von Karin • 2.440 Beiträge

Die Zeit vergeht, und trotzdem bleiben sie uns in Erinnerung, als wären sie Gestern noch dagewesen, unsere Schätze

LG Karin




nach oben springen

#24

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 18.02.2012 13:37
von BlackCloud • 2.651 Beiträge



Schön, dass ich sie noch kennenlernen durfte ... die Zeit vergeht so schnell.


nach oben springen

#25

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 01.03.2012 09:33
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Nachruf

Gestern habe ich erfahren das Rolf, Maychens größter Fan und ein ganz besonderer Mensch, fast genau 1 Jahr nach unserem Maychen ins Regenbogenland zog. Rolf wurde 48 Jahre alt. Er war körperlich und geistig mittelgradig behindert, aber ganz und garnicht dumm. Er kannte das Alter aller unserer Hunde und konnte sich, selbst wenn wir uns monatelang nicht über den Weg liefen, an alle Wehwehchen oder Ereignisse erinnern. Da Er hochgradig Herzkrank war, durfte Er keinerlei Aufregungen ausgesetzt werden. Also lebte das Maychen im letzten Jahr für Ihn weiterhin und es gab auch weiterhin ein Schmackos das ich ihr mitbringen musste.

Wir werden dich vermissen !


nach oben springen

#26

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 01.03.2012 14:41
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Das ist echt traurig :-( Ruhe in Frieden, Rolf. Schön, dass Maychen so einen treuen Fan hatte. Viel Kraft an die Familie.


nach oben springen

#27

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 01.03.2012 16:25
von Claudia • 1.050 Beiträge

Ich weiß gar nicht, was ich dazu schreiben soll...das ist so traurig
R.I.P Rolf


Liebe Grüße Claudia

Mein Hund schläft nur im Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

zuletzt bearbeitet 02.03.2012 13:14 | nach oben springen

#28

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 01.03.2012 21:33
von Natalie • 1.474 Beiträge

Rolf wird jetzt mit seinen geliebten Hunden viele große Runden drehen können. Gute Reise


*Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat.*

nach oben springen

#29

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 02.03.2012 08:13
von Conner • 2.030 Beiträge

Traurig [traurig2]


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#30

RE: Das Maychen

in Regenbogenbrücke 02.03.2012 09:05
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Lieben Dank Euch für die, obwohl unbekannt, Anteilnahme !
Sonntag werde ich seine Mama (unsere Lecker-Oma) besuchen und ich hoffe das sie die schwere Zeit mit viel Unterstützung gut übersteht.


nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: