#1

Und Tiere haben eben doch Gefühle!

in Bücher / Filme 19.05.2011 17:30
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Ich hab ein Video gefunden, dass ich euch unbedingt zeigen möchte.

Es handelt sich hierbei um 2 Katzen in der Türkei, bei der die eine versucht die andere Katze wieder aufzurappeln (Wiederbelebung finde ich übertrieben).

Für mich ein eindeutiger Beweis, dass Tiere die besseren Menschen sind - so rührend.

Ich habe Rotz und Wasser geheult, also aufpassen: hoher Heulfaktor!



Zusätzlich ein Beispiel für Hunde:






zuletzt bearbeitet 19.05.2011 17:32 | nach oben springen

#2

RE: Und Tiere haben eben doch Gefühle!

in Bücher / Filme 19.05.2011 22:36
von Natalie • 1.474 Beiträge

Sorry Angela, habe mir ganze 10 Sek. angeguckt und schon hatte ich ganz viel Pippi in den Augen. So etwas geht mir immer ganz stark an die Nieren. Werde mir die Videos nicht weiter ansehen!

Traurige Grüße Natalie & Co. KG

nach oben springen

#3

RE: Und Tiere haben eben doch Gefühle!

in Bücher / Filme 20.05.2011 07:12
von Grazi (gelöscht)
avatar

Uff..... da kommen mir auch sofort die Tränen....

Schniefend, Grazi

nach oben springen

#4

RE: Und Tiere haben eben doch Gefühle!

in Bücher / Filme 20.05.2011 08:35
von Conner • 2.030 Beiträge

Ich guck besser nicht....

aber ich glaube, daß Tiere regelrecht wiederbeleben.

Schon die Mütter lecken ihre Babies an bestimmten Stellen um Fitalfunktionen anzuregen,
von daher, warum nicht auch bei anderen Tieren.


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

zuletzt bearbeitet 20.05.2011 08:37 | nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 32 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: