#16

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 13:43
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Toll von dir das du so reagierst und nicht angepisst bist...

nach oben springen

#17

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 14:15
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Das finde ich aber auch






nach oben springen

#18

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 14:33
von Grazi (gelöscht)
avatar



Grüßlies, Grazi (die mit so einem Jungrüden sicher auch viel vorsichtiger wäre)

nach oben springen

#19

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 20:32
von jawoll (gelöscht)
avatar

Zitat von Grazi
Grüßlies, Grazi (die mit so einem Jungrüden sicher auch viel vorsichtiger wäre)



Hrrr… Vertraut mir doch. Ich mag meine Kinder. Wirklich!

Hugo hat rein gar nichts von dem getan, was ihm "vorgeworfen" wurde. Bis jetzt. Allerdings hat dort auch keiner geschrieben, dass er 14h allein bleiben musste. Kein Wunder. Ich hätte an seiner Stelle auch irgendwo hin gepieselt. Was soll er machen?

Heute hat er seine Tierärztin kennen gelernt. Er hat Defizite bei der Aufzucht, die wir versuchen werden, wieder auszugleichen. - So es denn überhaupt geht.
Bis jetzt ist er ein glücklicher kleiner Hund, der vieles offenbar noch nicht kennt. Er freut sich über meinen Opi und die Kinder. Wie ein Welpe.
Es ist so schön zu sehen, wie er Schmetterlinge verfolgt oder Fliegen versucht zu fangen.

Wir sind glücklich mit den beiden Sabberschnuten.






"Er versprach auf mich zu warten. Ich könnte ihn ja brauchen. Wie ich ihn immer gebraucht habe. Er ist eben mein Hund."
-- Gene Hill

nach oben springen

#20

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 20:38
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

HAHAHAHAHA - ich hab das Video gesehen!

Noch lustiger als Hugo selbst bist du zum knutschen!!!






nach oben springen

#21

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 20:45
von jawoll (gelöscht)
avatar

Zitat von BlackCloud
HAHAHAHAHA - ich hab das Video gesehen!

Noch lustiger als Hugo selbst bist du zum knutschen!!!



Klasse! Ich schrieb doch: Ton aus! Nee.


"Er versprach auf mich zu warten. Ich könnte ihn ja brauchen. Wie ich ihn immer gebraucht habe. Er ist eben mein Hund."
-- Gene Hill

nach oben springen

#22

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 21:11
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Was erwartest du? Ich bin eine Frau, ich höre nicht auf Männer

Mach dir nichts draus, ich finde das süß






nach oben springen

#23

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 21:17
von jawoll (gelöscht)
avatar

*seufz*

Ermutigt mich, neue Videos zu machen. - Aber ohne Ton. Ha!


"Er versprach auf mich zu warten. Ich könnte ihn ja brauchen. Wie ich ihn immer gebraucht habe. Er ist eben mein Hund."
-- Gene Hill

nach oben springen

#24

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 06.06.2011 23:50
von Valeria (gelöscht)
avatar

Wir freuen uns für Euch und für Euer Rudel!!! Es ist sehr schön zu lesen, dass Ihr einer schönen Doggenseele ein Zuhause gegeben habt!!! Wir drücken die Daumen und die Pfoten, dass Hugo bald ankommt !


zuletzt bearbeitet 06.06.2011 23:51 | nach oben springen

#25

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 07.06.2011 08:32
von Conner • 2.030 Beiträge

Ich bin gerührt und gratuliere Euch gaaanz herzlich zu Hugo!

Das Video ist soo süß mit Ton - bitte mehr. In meiner Hundeschule versuche ich ständig die Männer zu solchen Hochtönen zu animieren
- also Du kriegst ne 1+!

Ich schwankte lange zwischen Dogge und Mastiff. Ging zu einer Ausstellung um mir alle Hunde live anzusehen und da saß halt Jorden.
Der mich mit seiner Ruhe (mit damals ca. 1 Jahr) total beeindruckte. So wurde es ein Mastiff.

Die Liebe zu den Doggen ist geblieben. Ich habe einige in meiner HuSchu gehabt. Besonders toll finde ich aber einen Jung-Rüden, Aragon.
Ganz anders als ein MA, sehr energiegeladen aber auch sehr sensibel. Aragon kennt auch wenig, auch keine Kinder, aber meine einzige
Angst wäre, er rennt sie um wenn er seine 5 Minuten kriegt (das finde ich bei allen Doggen sehr ausgeprägt. Jeder Hund hat seine "mad five minutes",
aber Doggen besonders ;-))

Hugo ist wunderschön und ich freue mich sehr für ihn und für Euch!

....zumal ja jetzt endlich die Gefahr der Mastiff-Entführungen gebannt ist


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#26

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 07.06.2011 08:58
von jawoll (gelöscht)
avatar

Zitat von Conner
Ich bin gerührt und gratuliere Euch gaaanz herzlich zu Hugo!

Das Video ist soo süß mit Ton - bitte mehr. In meiner Hundeschule versuche ich ständig die Männer zu solchen Hochtönen zu animieren
- also Du kriegst ne 1+!



Au Weia…So schlimm?

Zitat
Die Liebe zu den Doggen ist geblieben. Ich habe einige in meiner HuSchu gehabt. Besonders toll finde ich aber einen Jung-Rüden, Aragon.
Ganz anders als ein MA, sehr energiegeladen aber auch sehr sensibel. Aragon kennt auch wenig, auch keine Kinder, aber meine einzige
Angst wäre, er rennt sie um wenn er seine 5 Minuten kriegt (das finde ich bei allen Doggen sehr ausgeprägt. Jeder Hund hat seine "mad five minutes",
aber Doggen besonders ;-))



Ich lade grade ein Video von gestern Abend auf Youtube hoch. Wenn Interesse besteht, poste ich den Link nachher.
Und nein! Ich hab den Ton weg gemacht. Ihr macht es ja eh nicht leise. Pffff!
Edit: Das Video ist HIER zu finden. Nicht über Qualität meckern. Ist mein zweites Video und mit Handy gemacht.

Zitat
Hugo ist wunderschön und ich freue mich sehr für ihn und für Euch!



Danke! Er muss erst noch etwas schwarz werden. Teilweise hat er noch Welpenfell (?!)
Er rückt mir keinen Meter von der Seite. Gestern hatte ich schon gar keine Leine dabei. Ich hab sie vergessen…Hab wirklich nicht daran gedacht. Wir sind einfach raus gegangen und haben einen Wischmob getroffen.

Ich wünschte uns ein sabberndes, schleckendes Ungetüm. -- Hugo.
Der schleckt und freut sich wie ein Irrer über jeden von uns.

Zitat
....zumal ja jetzt endlich die Gefahr der Mastiff-Entführungen gebannt ist



?
Wer sagt das?


"Er versprach auf mich zu warten. Ich könnte ihn ja brauchen. Wie ich ihn immer gebraucht habe. Er ist eben mein Hund."
-- Gene Hill

zuletzt bearbeitet 07.06.2011 09:37 | nach oben springen

#27

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 07.06.2011 14:53
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Das Video ist super - ich find es total schön, wie er da so rumhopst - allerdings sieht man deutlich, wie sehr seine Beine noch zittern.

Ich hoffe, mein nächster Hund wird auch so ein verspieltes Etwas, was sich mit anderen Tieren verträgt. Denn wenn ich etwas bei Linda vermisse, dann ist es diese lockere Art und Weise mit Hunden zu spielen und rumzurennen.






nach oben springen

#28

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 20.06.2011 02:09
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

@ Black Cloud : Sei bitte nicht traurig mit Linda, mein Hund (vor Zarita) war sehr schwierig und ist letztes Jahr im Frühjahr verstorben, total unsozialisiert war er mit anderen Tieren-
geliebt habe ich den ohne Ende, träume grad viel von ihm und liebe ihn
immernoch sehr!
Sehr viel habe ich von Jordan - Bursche - gelernt! Großer Clown ist er gewesen! Ich und Marry, wir vermissen ihn so sehr, der war auch mit Ecken und Kanten sehr lieb!
Jordan hatte ich erst weit nach Beendigung seiner Prägephase bekommen, mit 2-4Jahren; der wurde vorher eingesperrt und war sehr verwahrlost u fast verhungert! -
Du hast mit Linda auch schon viele, viele super Erfolge!

@ Grazi, Eure beiden Sabberbacken sind richtig toll!
Very loveley!


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

zuletzt bearbeitet 20.06.2011 02:37 | nach oben springen

#29

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 20.06.2011 08:22
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Ach Marion, ich liebe Linda wie mein eigenes Kind, nur hatte ich bis dato immer Hunde, die sich immer mit allem und jeden verstanden haben - da denke ich dann manchmal, dass es irgendwie schade ist, wenn Linda nicht spielt - aber vermutlich fehlt es mir mehr als ihr ^^






nach oben springen

#30

RE: Hugo ist da

in Allgemeines 20.06.2011 08:36
von Conner • 2.030 Beiträge

Ich kenne das ja auch, Paul ist nett (obwohl er auch nicht wirklich spielt) und Sugar mag niemand oder fast niemand.
Sie hat 2 x wirklich einen Hund verletzt und seit dem mag ich es nicht wirklich probieren ob sie einen Hund gut findet oder zumindest ignoriert.

Es macht aber in gewisser Weise einsam und gibt so ein negatives Bild von einem wirklich tollen Hund.
Auch finde ich es oft schade, daß ich mit ihr in bestimmten Gebieten nicht spazierengehen kann, wenn dort viele Hunde frei laufen.
Z.B. im Sommer irgendwo zum See fahren, mit beiden - keine Entspannung für mich, also kein See....

Das ist schon schwierig, aber tut der Liebe keinen Abbruch.

Ich denke aber auch, wer einmal so einen Hund hatte hat auch in späteren Zeiten immer Verständnis für solche Hunde und deren Halter.


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: