#1

"Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 08.06.2011 15:28
von Natalie • 1.474 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

da die Temperaturen den Monstern zur Zeit wirklich zu schaffen machen, ist an längere Spaziergänge nicht zu denken. Da wird einfach gestreikt.
Um sie aber wenigstens etwas zu beschäftigen/fordern, wird der Garten in den kühleren Abendstunden zum (Truppen-)Übungsplatz umfunktioniert.
Nur auf dem faulen Fell liegen ist ja auch nicht das Wahre.

Mit der Zeit würde ich aber gerne noch mehr Abwechslung reinbringen, von daher würde ich mich über Anregungen freuen!

VLG Natalie & Co. KG

nach oben springen

#2

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 08.06.2011 15:33
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Gute Frage !!! ich denke mir auch immer irgendwas aus, nur irgendwann ist die Ideenschublade einfach leer.

Hätte da im Angebot ...leere Zewarollen mit Leckerchen befüllen. Ok, für Mastiffs vielleicht besser Umzugskartons

nach oben springen

#3

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 08.06.2011 15:57
von Natalie • 1.474 Beiträge

Zitat von Das Maychen


Hätte da im Angebot ...leere Zewarollen mit Leckerchen befüllen. Ok, für Mastiffs vielleicht besser Umzugskartons



Die bieten sich Teppichrollen an!!

nach oben springen

#4

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 08.06.2011 18:03
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Ich persönlich mache immer Schnüffelspiele, wenn es zu warm ist - da Linda fast nichts mehr sieht und daher eh mit der Nase sieht, sind diese Spiele ideal für die Maus.

Ich geh dann immer in den Garten (oder eher Muttis Garten ^^) und verstecke die Leckerlis immer ganz knifflig. Dann nehme ich Linda an die Leine und schon sucht sie ganz eifrig - ich animiere sie dann immer und sie ist zu 100% dabei. Das ist besonders für's Köpfchen sehr anstrengend.






zuletzt bearbeitet 08.06.2011 18:03 | nach oben springen

#5

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 09.06.2011 08:07
von Conner • 2.030 Beiträge

Ich hätte noch Eis am Stiel zu bieten :

z. B. Kong mit Joghurt oder Quark füllen und einfrieren
oder
Leckerchen in eine Tupperdose und etwas Wasser - einfrieren

Das mögen meine sehr gerne.


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#6

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 09.06.2011 15:48
von Andor (gelöscht)
avatar

Zitat von Conner
...z. B. Kong mit Joghurt oder Quark füllen und einfrieren...
Das mögen meine sehr gerne.


Unsere auch :)

Im Sommer füllen wir ab und an eine von diesen blauen Strandmuscheln mit Wasser und werfen eine Menge kleiner Leckerlis rein.
Da sind sie dann lange beschäftigt, die alle aus dem Wasser zu fischen und können sich obendrein im Wasser erfrischen.

Auch BlackClouds Spiel mit dem Schnüffeln kommt gut an, für unsere Mastiffs reicht es aber, die Leckerlis grosszügig in den Hof zu werfen,
dann wird dieser ausgiebig durchschnüffelt.


Es grüßen Andor und Abilane, es schreibt Christian

zuletzt bearbeitet 09.06.2011 15:49 | nach oben springen

#7

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 08:13
von Conner • 2.030 Beiträge

Da hätten wir Leckerchen-Suppe. Im Wasser suchen meine nicht


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#8

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 14:29
von wolkenspringer • 1.594 Beiträge

Hi,

die Ideen sind allesamt toll.
Das mit dem Kong und dem Quark finde ich klasse, Hogan liebt Quark und Hogan liebt Eis, das probieren wir auf jeden Fall mal aus.

Hogan ist da bisher sehr genügsam, er begnügt sich damit:




oder aber er zerlegt einen seiner Stöcke, die er angeschleppt hat.

Keinen der Bälle die er so mit der Zeit zerlegt hat, mussten wir kaufen. Sie lagen dann und wann in unserem Garten und wurden dann erst einmal ein paar Tage aufbewahrt, falls sich mal jemand meldet.
Ich denke seit Hogan da ist, traut sich keiner mehr seinen Ball unerlaubt aus unserem Garten zu holen

Gruss,

Reinhold


zuletzt bearbeitet 10.06.2011 14:30 | nach oben springen

#9

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 14:44
von Natalie • 1.474 Beiträge

Oooh, wie niedlich, und wie sanft er zu dem Ball ist. Unsere "zerfetzten" diese Bälle, er scheint ja eher Küsschen zu geben und zu schmusen!
Das kann ich mir stundenlang ansehen.



VLG Natalie & Co. KG

nach oben springen

#10

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 15:03
von Karin • 2.440 Beiträge

Süüüsss

LG Karin




nach oben springen

#11

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 15:07
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Hahaha...komisch, wir haben auch immer ganz viele Bälle im Garten ohne sie zu kaufen... Ob das ne Art Unkraut ist ?!?!?

Nee, mal ohne Quatsch. Nachdem unsere freundlichen Nachbarskinder Mutproben veranstaltet hatten wer es rechtzeit vor den Hunden (zu der Zeit das Maychen, Connor und Ben) über die Mauer schafft, hielten wir es für angebracht ernsthafte Gespräche mit den Eltern zu führen und darauf zu bestehen bei uns zu klingeln um den Ball zu holen. Tja, seitdem mangelt es uns nie an Spielgeräten :-))

nach oben springen

#12

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 16:08
von Renate • 3.855 Beiträge

Finde auch das Hogan das ganz zärtlich macht. Bei uns sieht das ganz anders aus. Ball holen, Ball Luft raus beissen, Ball zerfetzten, Fetzen durch den Garten verteilen.
Muss ich erzählen.
Jorden war so ca. 1 Jahr alt, wir gingen am Rhein spazieren und die Hunde liefen ohne Leine. Auf einmal sieht Jorden ca. 1 km entfernt eine Gruppe Jugendliche die Fussball spielen, Jorden hatte keinen Namen, Jorden hatte keine Ohren, Jorden rannte los in Richtung Fussballplatz. ( Klar war er schneller wie ich und ich sehe nur wie die Jungs auseinanderspritzen und irgend was brüllen ) Damit kam Jorden mir auch schon mit Ball entgegen. Dachte es wäre gut gegangen, doch wie er näher kam sah ich das der Ball schon Luft verloren hatte. Oh mei oh mei, die Jungs waren dermassen wütend, egal was ich angeboten hatte, sie fanden alles und Jorden im besonderen grauenvoll. Naja Hundefeunde macht man sich so jedenfalls nicht.
L-G
Renate


Es gibt nichts schöneres als meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.


nach oben springen

#13

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 16:19
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Ohwei ohwei, da hat sich Jorden aber Feinde gemacht lach

Was Hogan da so zärtlich mit dem Basketball veranstaltet, macht Linda mit Handbällen. Sie beißt da immer rein, knabbert dran rum und manchmal, so nennen es meine Kollegen, wiederbelebt sie den Ball. Sprich: reinbeissen, festhalten und dann drauf rumkauen - so presst sie die Luft immer wieder rein und raus. Und das Minutenlang.

Was Kinder und Bälle angeht habe ich allerdings Glück. Obwohl Linda total ballverrückt ist, weiß sie, dass Kinder mit Bällen tabu sind. Sie guckt zwar interessiert zu, läuft aber nicht hin.






nach oben springen

#14

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 16:45
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Wie denn auch? Sie ist an der Leine

nach oben springen

#15

RE: "Spielesammlung" für Monster

in Erziehung 10.06.2011 16:59
von BlackCloud • 2.651 Beiträge

Hahaha - Claudia du Witzbold ^^

Es ist immerhin die Schleppleine mit 15m oder die Flex mit 8m - also könnte sie sehr wohl hin aber sie bleibt bei mir






nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 32 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: