#16

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 12:50
von Das Maychen • 1.469 Beiträge

Sorry, aber wenn du ein Thema zur Diskussion stellst musst du durchaus damit rechnen das es keine positiven Meinungen gibt. Und dieses besagte Thema stimmt wohl niemanden hier sehr positiv.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 12:51
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

@ Blackcloud: Angie, vielen Dank für Deinen Beitrag.
Bin mittlerweile ähnlicher Meinung!

Zitat von Sabine aus Meck/Pomm
Ich habe die Saupacker von Cassiopeia kennen gelernt und sie haben mir gefallen. Aber ansonsten finde ich, das dieses Saupacker-Projektzeugs nicht in ein Mastiff-Forum gehört. Nichts gegen andere Rassen, das meine ich damit nicht. Aber man muß hier nicht über sowas schreiben. Es gehört meiner Meinung nach nicht her. Esgibt sicher ein Saupacker-Forum, in dem du die geeigneten Leute triffst, um über diese Dinge zu dikutieren.

L.Gr. Sabine und Rudel


Bin der Meinung: Nicht alle hier im Forum haben Mastiffs!
Wo gibt es ein Saupackerforum und dort wird es warscheinlich nur positive Mitteilungen geben? Für diese "Rasse"?
Trotz Mastiff-freundeforum können wir doch bitte auch über Mistiffmischlinge oder oder oder andere Rassen hier diskutieren, bitte?
Wenn nicht hier?
Ich suche keinen egoistischen Ja-Sager! Ich suche die Diskussion und auch mal negative Infos und Meinungen.


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:08
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Natalie

Es ist doch ganz einfach: Ob Mischling, Rassehund, vom Züchter, aus der Tiervermittlung. Es ist meine Entscheidung und die muss ich auch vertreten können!!
LG Natalie & Co. KG



, Natalie, stimmen wir voll zu!
Wir wollen den Saupacker nicht schlecht machen, wir hoffen auf weitere Infos! Viele Infos und auch um breit gefächerte Aufklärung, weil man sonst nur landet bei den Saupackerbefürwortern, die nix bringen außer: Alles sauber! Alles prima ...! ALLES TOLL!
Es geht hier um einen Mastiff-Mix, an diesem Thema kommen wir doch nicht vorbei!
Ich hoffe auf viele, viele weitere Meinungen und Infos!
Die Umsetzung fehlt, Schindluder gibt es, Zuchtverbot bei Fluffys kann ich auch nicht nachvollziehen, Hinterhofzucht haben wir auch angeschaut, gutem Redner sind wir auch aufgelaufen!
Nicht mit unseren bisherigen Nothunden!
Später!


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:10
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Sabine aus Meck/Pomm
Und ich finde diesen ganzen "Projektkram " Quatsch. Soweit ich weiß, gibt es einen Saupackerverein. Was mir Cassiopeia da erzählte, hat mir gefallen und klang vernünftig. Aber was ich hier so lese von diesem Projektkram klingt unausgegoren und so, als ob da jemand sein eigenes Süppchen unter dem Deckmante "Projekt" kocht. Und was heißt "Projekt"? Entweder es ist ein eingetragener Verein oder was? Ich bleibe dabei, das gehört in ein Saupackerforum, in dem sich Interessierte austauschen können.

L.Gr. Sabine und Rudel



Dem stimme ich nicht zu, im Saupackerforum oder so bekommt man nur: Toll!


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:17
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Natalie
Verstehe ich Dich da richtig, dass hier nur über den Mastiff geschrieben werden darf, nur Bilder von Mastiffs eingestellt und natürlich auch nur Leute mit Mastiffs hier posten dürfen?

Ich finde die Titulierung "Projekt" im Übrigen auch unpassend, das kenne ich nur von größeren Firmen, die Maschinen, etc. entwickeln. Aber einen Namen braucht das Kind ja!


<<< Dann dürfte sich ja niemals jemand über die Mastiffs informieren und sich schämen müssen! Ohne Mastiff in diesem Forum, bitte!>>>
Projekt war schlau gewählt, wir fühlten uns stolz und profiliert!:

Aber einen schönenschönen Namen braucht es, ja, um erfolgreich zu werden, zu sein und zu bleiben! !!! ???


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:37
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Renate

Zitat
Verstehe ich Dich da richtig, dass hier nur über den Mastiff geschrieben werden darf, nur Bilder von Mastiffs eingestellt und natürlich auch nur Leute mit Mastiffs hier posten dürfen?


Aber nein, wir haben hier verschiedene andere Rassen und auch gar keine Rassen und auch ein paar User die gar keinen Hund haben.
Aber und da gebe ich Sabine voll recht, auch mir war genau der gleiche Gedanke durch den Kopf gegangen, dass das ein Thema für das Saupackerforum ist. Denn dort sind alles Leute mit dieser Rasse. Wir haben hier im Forum 2 oder 3 Halter von Saupackern, also eine kleine Gemeinde, die diese Gedankengänge teilen. Der Rest von uns kann sich nicht mit etwas befassen was er gar nicht kennt. Soviel ich davon gehört habe, gibt es 2 Saupacker " Fraktionen " mit Foren, und nennen wir es mal Richtlinien, um nicht immer von Projekten zu sprechen. Wie immer wenn es 2 Vereine gibt, gibt es auch unterschieldiche Meinungen. A sagt nur wir machen es richtig, B sagt, so ein Quatsch nur wir machen es richtig. Das habe ich mir mal alles angesehen und mir meinen Teil dazu gedacht. Ein Urteil erlaube ich mir nicht, denn das gibt es auch bei den Mastiffs und anderen Rassen.
Und weil das so ist, schreibe ich auch meine Gedanken nicht dazu. Die Saupacker werden aus DD, CC, MA und MAN zusammengesetzt ( hoffentlich habe ich keinen vergessen, wenn ja sorry ) Genau so wurde der BB in Südafrika zusammengesetzt nur das da auch noch Filas mit dabei waren. Damals haben wir auch alle gestöht, ja brauchen wir das dann. Die Südafrikanischen Farmbesitzer sagten ja, wir sagten, oh Farmwachhunde sind doch auch die BM´s wozu das jetzt. Wir sind doch nicht der Bauchnabel der Welt und ob wir neue Rassen brauchen oder nicht ändert sich doch genau so wie die Zeit in der wir leben. So wie keine Wachhunde mehr an den Häusern angekettet leben und ihre Grundstücke bewachen, so sehr wünschen wir uns doch alle eine gesunde Hunderasse. Wir werfen dem VDH vor er würde schlafen und zu wenig tun und wenn sich tatsächlich einer auf den Weg macht und sagt ich mache es so und so und so und selektiere immer nur die Gesunden Hunde für die Zucht, dann denke ich mal, entweder lügt er sich eins in die Tasche und verarscht alle und wurschtelt nur unter diesem Deckmantel herum, oder aber es wird wirklich untersucht, geröngt, und auf Krankheiten geachtet und dabei kommt dann eine Rasser heraus die älter wie 12 Jahre wird, keinen Krebs und Knochenerkrankungen hat.
Nur um da wieder zum Thema zurück zu kommen, finde ich eben die Plattform der Saupacker besser zu geeignet um sich da Gedanken drüber zu machen. Sonst, um uns allen mal einen richtigen Überblick zu geben, möge Fraktion A schreiben was und wie sie es macht. Mit HP´s und Bildern und dann ebenfalls Fraktion B mit Richtlinien und HP`s und Bildern. Dann können wir uns befassen mit etwas, sehen um was es geht und bilden uns dann auch eine Meinung. Alles andere ist Kaffesatzlesen.
Puh... ich habe fertig
L-G
Renate



Im Saupackerverein oder viell. Forum bekomme ich nur eins zu hören: Toll!
Das möchte ich nicht wissen, es gibt viele Schwachpunkte in der Umsetzung!
Wenn ihr das Thema abgehackt habt, ich nicht, sonst würde ich nicht .....

* haben auch schon schöne neue Infos erhalten, bisher, prima!


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:45
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Natalie
Danke Renate, jetzt qualmt mir der Kopf! Ich möchte nur noch einmal klarstellen: Für mich ist es wichtig, dass kein Schindluder mit diesen liebenswerten Wesen getrieben wird.
Die Zucht des Saupackers, etc. an sich stand für mich gar nicht im Vordergrund. Ich habe diese Frage gestellt, da es für mich so rüberkam als ob und wollte dieses Missverständnis direkt aus dem Wege räumen! Iich war immer der Meinung, dass dieses Forum jeden herzlich Willkommen heißt (mit oder ohne Monster) und so soll es schließlich auch bleiben!
LG Natalie & Co. KG



Schindluder hassen wir, wie die Pest ..., schämen uns und wollen kein "unter Teppichkehrerei`", deswegen auch viele Meinungen über diesen "Kram"!
Wir dachten auch immer: Jeder Liebhaber, ob mit oder ohne Mastiff sei hier im Forum willkommen!


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 13:53
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Das Maychen
Schindluder unter dem Deckmantel "Projekt" ...tztztz...... Ich krieg da einen Anfall nach dem nächsten drüber. Erst seinen Hund dafür hergeben und jetzt rumjammern..... Kein Verständnis !!!!!
@ Renate.... da es sich hier glaube ich auch um intere Unstimmigkeiten der SaupackerGemeinschaft handelt wäre es vielleicht ganz gut das Thema hier an der Stelle einfach zu schließen. Mögen sich die Parteien bitte ein anderes Schlachtfeld suchen !



Es geht hier nicht um ein Deckmantel oder um Anfälle kriegen oder nicht! Es geht auch nicht darum seinen eigenen Hund darür herzugeben oder nicht. Es geht auch nicht um Rumjammerei!
Es geht auch nicht darum, ob ich Verständnis bekomme oder nicht.
Es geht auch nicht um Schlachtfelder, die eröffnet werden sollten- Nein!
Es geht um Infos von Euch über dieses Thema!
Bitte teilt mir mit!
Es geht darum, vielleicht weiteres -Vermeiden zu können?
Ich war doch 2007 nicht online, also kann ich zukünftig mit meinem Thema viell. Aufklärung betreiben?
Ein bischen Licht ins Dunkel bringen?
Welpeninteressenten sich besser informieren, durch dieses Thema?


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:01
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Renate
Nein, noch mal, jeder Rasse ist hier herzlich Willkommen und auch Hundefreunde ohne Hund sind genau so Willkommen. Nur wenn wir alle hier, alle User zu etwas eine Meinung haben sollen, dann brauchen wir eben Input.Wenn wir den haben, gut , dann können wir auch eine Meinung haben. Aber und da drehen wir uns jetzt wirklich im Kreis. Wollen sich wirklich alle User mit der Saupackerzucht beschäftigen???Denke mal in einem Forum kann man global über alles reden oder schreiben, aber wenn solche Rassespezialsachen gefragt sind, dann ist das eben nicht eine Fall für alle. So könnte jetzt Biene hier den Tread eröffnent, was ist besser , der Parson Jack Russel oder der kurzbeinige sagen wir mal Normaltyp. Oder Grazi über CC oder Angi über AmStaff, oder Claudia über BX, oder Claudia über DSH oder Pudelpointer und über EB oder Annette über BB und und und... die Frage ist, haben wir dann alle auf einmal die Lust und damit zu befassen? Das sind eben so Spezialsachen wie eigentlich jede Rasse auch sein eigenes Forum zu hat. Womit wir bei Sabine sind und was auch meine Meinung dazu ist. Da muss man dann keinen Input geben, eben weil jeder Input hat.So, grins... nochmal ich habe fertig. hihiLiebe GrüsseRenate


Ihr habt von irgend wo her euern Input, aber über Saupackerzucht auch Nachteile zu finden, bei den Saupackerzüchtern, wäre müßig!
Input hatte ich noch nicht: Nur super und nix weiter!
Wenn ich hier falsch bin, dann bin ich falsch.
Gehe ich zu : Nur positiver, eigener Verein .....!
Was soll das? Ich möchte auch Gegenmeinungen hören, - es hat alles-so gut es klingt- Großen faden Beigeschmack!
Ich bin bisher für dumm gehalten worden, besonders durch Saupackerhalter und -Züchter, leider!
Wenn nicht hier, wo sonst?


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

zuletzt bearbeitet 15.07.2011 14:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:09
von Renate • 3.855 Beiträge

Zitat
Wenn nicht hier, wo sonst?



Im SAUPACKERFORUM


zuletzt bearbeitet 15.07.2011 14:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:19
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

Zitat von Das Maychen
Sorry, aber wenn du ein Thema zur Diskussion stellst musst du durchaus damit rechnen das es keine positiven Meinungen gibt. Und dieses besagte Thema stimmt wohl niemanden hier sehr positiv.


Auch keine positiven Meinungen sind voll OK! Mir raucht auch der Kopf, ich hätte gern weitere Argumente von Euch, möchte dieses Thema nicht still tot schweigen.
Immer wieder sehe ich tolle Doggen, oder tolle große Hunde, werden immer wieder auf genau dieses Thema gebracht.
Einerseits schämen wir uns sehr .....andererseits schwärmen wir auch! Leider hat es wohl Kein Hand, Kein Fuß?
Andererseits könnte man doch z.B. alle gesunden Mastiffs für einen reinrassigen Wurf (mit interessanter Ahnentafel) zulassen können, dann würde es solch Projekte gar nicht geben können!
??? Schindluder wird vertrieben, allein durch Aufklärung?


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:23
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

[quote="RenateIm SAUPACKERFORUM[/quote]
<<< Wo alles so nett ist und nur positiv?>>>
Vielleicht möchte ich über den Kartonrand gucken dürfen?
Vielleicht darf ich das?


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:27
von Karin • 2.440 Beiträge

Zitat
Es geht um Infos von Euch über dieses Thema!



Wenn hier aber die wenigsten Infos haben.............dann macht diese Thema auch hier, auf dieser Plattform einfach keinen Sinn

LG Karin




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:30
von Natalie • 1.474 Beiträge

Wtf-Ich kenne keine Saupackerhalter oder Züchter, von daher kann ich Dir nicht weiterhelfen.

Schönes Wochenende!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Saupacker

in Zucht / Züchter 15.07.2011 14:35
von Sonne 92 (gelöscht)
avatar

@ all: Schönes Wochenende! - - Happy time!

Was sollen wir im Saupackerforum o.ä., -hier fühlen wir uns mit euch wohl!-


Viele liebe Grüße von Marion u Co aus Schleswig
>Jedes Lebewesen wird unschuldig geboren>
"Jeder Mensch und jedes Tier ist von Anfang an besonders"

zuletzt bearbeitet 15.07.2011 14:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25255 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: