#1

Australischer Film über Mastiff Fazinierend

in Bücher / Filme 31.05.2012 21:39
von leavinblues • 142 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Australischer Film über Mastiff Fazinierend

in Bücher / Filme 01.06.2012 04:23
von adju54 • 249 Beiträge

Sehr guter Film.


zuletzt bearbeitet 01.06.2012 04:24 | nach oben springen

#3

RE: Australischer Film über Mastiff Fazinierend

in Bücher / Filme 04.06.2012 08:27
von Conner • 2.030 Beiträge

Ja, echt klasse!


Liebe Grüße
Annette
mit
Sugar und Paul

nach oben springen

#4

RE: Australischer Film über Mastiff Fazinierend

in Bücher / Filme 04.06.2012 10:20
von jawoll (gelöscht)
avatar

Sehr schöner Film. - Und trotz der Liebe zu dem Hund, geschichtlich korrekt erklärt. Nicht verklärt.
Fein. Hat mir gut gefallen.


"Er versprach auf mich zu warten. Ich könnte ihn ja brauchen. Wie ich ihn immer gebraucht habe. Er ist eben mein Hund."
-- Gene Hill

nach oben springen

#5

RE: Australischer Film über Mastiff Fazinierend

in Bücher / Filme 19.11.2012 19:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier ist noch eine andere Version einer dieser Filme!

http://www.youtube.com/watch?v=myLYiwVemQ8&feature=plcp
Sehr Interessant finde ich, dass Mr Hancock nach, nicht unbedingt massive Knochen einen "guten" Mastiff ausmachen, sondern dass es auch schmale Knochen sein dürfen, sofern dieser Hund gut bemuskelt ist und über "gute" Gelenke verfügt. Seine Stellungnahme zu den Pied - Mastiffs (ist das jetzt so richtig geschrieben?), also die weissen mit den Flecken, finde ich ebenfalls bemerkenswert!!!

Gruss,

Reinhold




http://u.jimdo.com/www25/o/s9ff0618fcd81...3/std/image.jpg

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 19:24 | nach oben springen

Web Counter
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evchen
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste , gestern 69 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1534 Themen und 25256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: